Dichtheitsprüfung

Dichtheitsprüfung

Sicherster Test zur Ortung undichter Rohre!

Vor der Dichtheitsprüfung erfolgt eine Wasserhochdruckspülung des gesamten Leitungsnetzes. Mit Hilfe einer Spezial-Lenkdüse können wir in der Regel diese Reinigung von einem Punkt aus ausführen, so dass eine aufwendige Demontage von Waschbecken, Kellersenken oder ähnlichen Entwässerungsobjekten nicht notwendig ist.

Im Anschluss können alle Leitungen mit einer Kanalkamera untersucht werden, diese erfasst alle nötigen Daten.
Nach der Auswertung können wir Ihnen detaillierte Angaben über den Zustand Ihrer Leitungen machen.

In Kommunen, die eine Dichtheitsprüfung verlangen, wird das Leitungsnetz anschließend mit Wasser oder Luft befüllt. Über einen vorgeschriebenen Zeitraum wird dann kontrolliert, wie viel Wasser oder Luft entweicht. Liegt diese Menge innerhalb der Toleranzspanne, wird ein positives Prüfungsprotokoll ausgestellt.

Dichtigkeits-Pruefung Koeln